Lugsulation Deep – die Lösung für flache Anschlüsse

Lugsulation Deep kommt bei elektrischen Leitern zum Einsatz, bei denen der Kontaktbereich nicht hervorsteht. Hier ist der umliegende gegenüberliegende Kontaktbereich des Anschlusselementes z.b. Rohrkabelschuh topfförmig nach unten versetzt. Dieser Topfboden liegt dann am Kontaktbereich an. Die höherliegende balkonartig ausgeführte Ebene ermöglicht eine umlaufende vorwiegend radial einsetzbare Dichtung. Hauptvorteil ist das keine zusätzlichen Bauteile verwendet werden müssen welche Übergangswiderstände erhöhen oder bei der Montage verloren gehen können. Die obere Dichtseite kann wie Lugsulation cap oder Lugsulation flex ausgeführt werden.
Beispielhaft wird diese Ausführung im Schaltschrankbau eingesetzt. Zur Abdichtung für Innen- und Außengewinde geeignet!